Kupfersalmler

Kupfersalmler

Hasemania nana

Die Männchen des Kupfersalmlers sind schlanker, kräftiger gefärbt und kleiner als die Weibchen. Die Vergesellschaftung kann mit ruhigen Fischen erfolgen. Der Bodengrund sollte dunkel gehalten werden, die Randbepflanzung dicht und das Licht abgeschattet sein. Zur Laichzeit zeigen die Männchen ein ausgeprägtes Terretorialverhalten. Der Kupfersalmler sollte in ein Becken gesetzt werden, welches länger als 80 cm ist, damit er seine Schwimmfreude nicht verliert. Wenn er zu wenig Platz hat, werden auch Fische anderer Arten gejagt. Sobald das Becken groß genug ist, ist der Kupfersalmler friedlich.

PH-Wert
6,0 - 7,8
Grösse
5 cm
Futter
Fleischfresser
Aquarium
Mind. 100 l
Gesamthärte
5-19
Haltung
Schwarm
Temperatur (°C)
von 24 °Cbis 27 °C
Besonderheiten
friedlich