Phantomsalmler rot

Phantomsalmler rot

Megalamphodus sweglesi

Der Phantomsalmler muss im Schwarm gehalten werden, da er die Einsamkeit nicht erträgt. Die Geschlechter werden gleich groß, der Unterschied zum Männchen befindet sich beim Weibchen in der Rückenflosse, welche am oberen Rand weiß gesäumt ist. Die Vergesellschaftung kann mit kleinen südamerikanischen Fischen erfolgen, jedoch sollte bei der Auswahl der Mitbewohner darauf geachtet werden, dass die roten Phantomsalmler keine hohen Wassertemperaturen ertragen. Ebenso reagieren sie empfindlich auf schlechte Wasserqualität, daher wird empfohlen regelmäßig ein Teilwasserwechsel vorzunehmen.

PH-Wert
5 - 7,5
Grösse
5 cm
Futter
Allesfresser
Aquarium
Mind. 50 l
Gesamthärte
5-20
Haltung
Schwarm
Temperatur (°C)
von 20 °Cbis 23 °C
Besonderheiten
friedlich