Phantomsalmler schwarz

Phantomsalmler schwarz

Megalamphodus megalopterus

Der schwarze Phantomsalmler muss im Schwarm gehalten werden, da er die Einsamkeit nicht erträgt. Die Männchen werden geringfügig größer, wie die Weibchen. Die Weibchen sind heller gefärbt, zeigen mehr rottöne und die Rückenflosse ist nicht ausgezogen. Die Vergesellschaftung kann mit kleinen südamerikanischen Fischen erfolgen. Der schwarze Phantomsalmler ist sehr empfindlich, deshalb sollte ein regelmäßiger Teilwasserwechsel durchgeführt werden.

PH-Wert
6 - 7,5
Grösse
5 cm
Futter
Allesfresser
Aquarium
Mind. 50 l
Gesamthärte
5-20
Haltung
Schwarm
Temperatur (°C)
von 22 °Cbis 25 °C
Besonderheiten
friedlich