Phantomsalmler gelb

Phantomsalmler gelb

Megalamphodus roseus

Der Phantomsalmler muss im Schwarm gehalten werden, da er die Einsamkeit nicht erträgt. Die Männchen werden farbenprächtiger und bleiben kleiner als die Weibchen. Die Vergesellschaftung kann mit kleinen südamerikanischen Fischen erfolgen. Der Phantomsalmler reagiert empfindlich auf schlechte Wasserqualität, daher wird empfohlen regelmäßig ein Teilwasserwechsel vorzunehmen.

PH-Wert
5 - 7,5
Grösse
6 cm
Futter
Lebend- und Trockenfutter
Aquarium
Mind. 100 l
Gesamthärte
15-30
Haltung
Schwarm
Temperatur (°C)
von 23 °Cbis 27 °C
Besonderheiten
friedlich