Israel 2016

2016
Kategorie: Reisebericht /
Wir waren im Februar wieder in Israel, um unsere Züchter zu besuchen. So können wir uns vor Ort von der Qualität überzeugen.

Wir starten immer im Süden in der Wüste, wo unsere Platys, Guppys und Schwertträger herkommen. Es ist immer wieder unglaublich zu sehen wie riesige Fischgewächshäuser mitten in der Wüste stehen. Nach unserem Besuch im Süden Israels sind wir in den Norden gefahren. Nach nur 2 Stunden Fahrtzeit befindet man sich in grünen Landschaften, wo alles blüht. Auf dem Weg nach oben haben wir tolle Garnele gesehen, die wir ab sofort auch für Sie im Angebot haben.  Dann haben wir einen Skalarzüchter, der deutsche Qualität produziert, besucht. Danach ging es zum Hauptgrund unserer Reise: Wir haben unsere Kaltwasserlieferanten unter die Lupe genommen. Es gibt dieses Jahr wieder tolle Bio Secure Koi. Die größte Zuchtanlage Israels hat dieses Jahr sehr viel gezüchtet, so dass es bis  auf 6-9 cm Koi eigentlich keine Knappheit geben sollte.  Auch im Schleierschwanz züchten werden die Israelis immer besser und die Goldfische sind sowieso die gesündesten und farbigsten, die wir als Großhandel je hatten. Hier ein paar Eindrücke unserer Reise:

Zurück