Japan 2016 Tag 1+ 2

2016
Kategorie: Reisebericht /
Nach nur 1,5 Wochen zu Hause sind wir nun in Japan im Niigata Gebirge um für unsere Kunden Koi zu selektieren.

Nach einer 24 h Anreise sind wir gestern bbei Schnee und Regen angekommen und bevor es ins Hotel ging, wurden gleich erstmal einige Züchter besucht und auch schon Nisai selektiert:

Wir waren zuerst bei Ishihara, um unsere schon reservierten Tosai Boxen  10-23 cm (eigentlich ist er ausverkauft) zu begutachten. Von diesen Boxen können wir Ihnen von unseren Boxen noch je 2 Boxen 10-12 cm,12-14 cm und 15-18 cm zum Mitimportpreis anbieten(Preise erfahren Sie auf Wunsch per Email). Dieser Züchter bietet gute Qualität und Fische in guter Kondition. Danach ging es weiter zu Maruju und Maruhiro. Dort haben wir nur kurz einen Blick reingeworfen. Am nächsten Tag wollten wir dann bei Maruhiro aussuchen. Und zu guter Letzt (wir waren sehr müde :)) ging es weiter zu Sakazume, einem guten Goromo und Metallic Koi Züchter und dort mussten wir noch einige Nisai 30-40 cm und 40-45 cm aussuchen, da wir Angst hatten, dass diese sonst weg sind, wenn wir wieder kommen. Dort haben wir auch einen schönen Metallic Tosai Mix 14-16cm geordert. Das reichte dann aber auch, denn wir wollten nur noch ins Bett.

Am nächsten Morgen pünktlich 8 Uhr ging es dann wieder los: An unserem 2. Tag in Niigata waren wir nur bei 4 Züchtern, weil wir soviel selektiert haben, dass wir nicht so viele Züchter anschauen konnten. Gleich zu Beginn waren wir bei Yamazaki, einem sehr netten und sauberen Züchter. Er hat sehr viele Varietäten, sogar Butterfly. Dort haben wir Nisai 30-40 cm selektiert. Wir könnten auf Wunsch davon ca. 3 Boxen mit je 10 Fischen abgeben (Preise per Email). Dann haben wir noch ein paar HQ Koi ausgesucht: 2 Goshiki 45-50 cm und 2 Tancho 48-52 cm. Wir möchten unseren Mitimportkunden noch seinen 7-10 und 12-15 cm Koi Mix ans Herz legen. Der Mix ist super, gesund und für Japan sehr günstig. Diese Koi haben wir ebenfalls gekauft. Zusätzlich haben wir noch kleine Nisai 18-25 cm geordert. Nach ca. 3 h waren wir dann endlich fertig. Nach einer kurzen Stärkung ging es gleich zum nächsten Selektieren: Hirasawa Marusei Ko Farm ist die größte Farm in Niigata mit soooo vielen Koi. Dort haben wir ebenfalls 30-40 cm Nisai ausgesucht. 2 Boxen stehen davon noch zum Mitimport Preis zur Verfügung. Und auch da konnten wir es nicht lassen noch einige Big Koi mitzunehmen: 4x 65 cm. Tosai durften natürlich auch nicht fehlen: 10-12 cm und 12-14 cm kommen ebenfalls mit. Nachdem wir dort fertig waren, ging es ab zu Maruhiro (der jüngste Sohn der Hirasawa Familie): Dort hatten wir Mega Glück: Er hat gerade seinen Nisai Mix mit "frischem Fisch" aufgefüllt. D.h. sein Mixbecken war gut durchselektiert und nun musste er neue Koi aus seinem extra Haus wieder nachsetzen, damit der Mix besser wird. Wir konnten daher nur die neuen Koi aussuchen und konnten uns dadurch Topfische in 30-40 cm sichern. Nachdem wir auch da wieder lange selektiert hatten, ging es noch kurz zu Otsuka. Dieser Züchter züchtet u.a. schöne Ki Utsuri und Goromo. Dort haben wir uns sehr stabile 10-12 cm Koi ausgesucht. Morgen stehen dann noch mindestens 6 Züchter auf dem Programm, die wir schaffen wollen.

Wenn Sie Interesse an Koi zu Mitimportpreisen haben, dann wenden Sie sich bitte an unser Büro, die netten Damen senden Ihnen dann die Preise zu.

Zurück