Japan 2016 Tag 3

2016
Kategorie: Reisebericht /
Am 3. und letzten Tag in Niigata haben wir 9 Züchter besucht.

Heute haben wir überwiegend nur kurze Stopps bei einigen Züchtern gehabt, da wir gestern schon soviel ausgesucht haben. 

Zu allererst waren wir bei Hosokai. Dort haben wir Tosai 18-23 cm geordert und noch einen Kaffee mit dem netten Züchter getrunken. Dann ging es zu Aoki, dem unserer Meinung nach besten Züchter Niigatas. Wie immer ist er ausverkauft, aber wir haben uns zum Glück 8-11 cm und 12-15 cm Tosai vorreserviert und sind nach dem Angucken dieser, sehr froh die gekauft zu haben. Und wir haben noch eine einzige Box Nisai 30-35 cm für uns abbekommen. In einigen Tagen erfahren wir, ob wir wie letztes Jahr wieder HQ Tateshita 30-40 cm bekommen. Das wäre klasse, denn so gute Koi in der Größe hatten wir noch nie. Danach hatten wir kurze Stops bei Tsuna, einem guten Platina und Kin Ki Utsuri Züchter, bei Marusaka, einem Metallic Koi Züchter und bei Hirashin, den wir noch nicht kannten, der aber schöne Tosai in 13-15 cm hat: Gute Yamabuki und tiefbraune Chagoi sowie gute Goshiki. Leider haben wir schon zu viele Tosai Boxen geordert, so dass wir für ihn keinen Platz mehr hatten. Dafür haben wir beim nächsten Züchter 80 cm Koi ausgesucht. Bei Marudoh, der einzigen Farm wo eine Frau das Sagen hat, haben wir Karashigoi und Yamabuki ausgesucht. Einen Koi davon können Sie bei der Interzoo beim JBL Stand begutachten (ebenso wie noch einige 30-40 cm HQ handpicked Japan Koi von uns). Dann ging es aufgrund eines Kundenwunsches nochmal zu Hirasawa: Dort haben wir 67-69 cm HQ Koi ausgesucht, die wir dem Kunden offerieren. Ebenso können natürlich auch andere Kunden diese Koi zum Mitimport kaufen, da wir sie nur einkaufen, wenn wir eine Order dafür haben. (Preise per Email). Dort haben wir dann auch noch Nisai 20-25 cm nachgeordert. Danach ging waren wir bei Miyatora. Dort haben wir noch 2 Boxen Nisai 40-45 cm ausgesucht. Eine Box geben wir davon auch noch zum Mitimportpreis ab (Preise per Email).Zu guter Letzt waren wir noch bei Conias, um uns seine immer tollen Tosai anzuschauen. Dort findet man so tolle Goshiki, GR Goshiki, Doitsu Goshiki, Doitsu Showa, Doitsu Sanke u.a. .12-15 cm haben wir von dort geordert. B

Das war er wieder unser kurzer aber intensiver Japan Koi Import Trip. Morgen machen wir noch Sightseeing mit unseren Kunden, die uns begleitet haben, in Tokio und Sonntag geht es wieder nach Hause. Wenn Sie auch Lust haben ihre eigenen Koi auszusuchen, dann können Sie nächstes Jahr gern mitkommen. Bitte geben Sie uns bis spätestens Januar Bescheid.

 

Zurück