Zu Besuch in Israel

2012
Kategorie: Reisebericht /
Zweimal jährlich besuchen Wilfried und Nicole Kühn Israel - "das Land der Fischfabriken"

Wenn die Fischzüchter in Israel sich entschließen eine neue Art zu vermehren, dann richtig. Israelis züchten nicht einfach nur, sondern schaffen es Millionen von Fische in sehr guter Qualität für  den  Weltmarkt zu produzieren. Ob Koi, Goldfische, Guppys, Welse, Neon, Platys oder Schwertträger israelische Farmen bieten eine unglaubliche Auswahl an tropischen Zierfischen, Meerwasserfischen, sowie Teichfischen in jeglichen Zuchtformen. Wie jedes Jahr unternimmt das Familienunternehmen zu Beginn der Teichsaison, wie auch zu Beginn der Wintersaison, eine Züchterreise in das „heilige Land“. Israel besteht aus mediterraner Landschaft im Norden und aus riesigen Wüstenlandschaften im Süden. Mitten in der Wüste stehen plötzlich große Fischfarmen für tropische Zierfische oder Koi.

Im Oktober waren wir jetzt wieder vor Ort und haben dort vor allem die Lebendgebärenden für die Wintersaison und die Koi für die kommende Teichsaison unter die Lupe genommen. Diese freundschaftlichen Kontrollen bei den Züchtern vor Ort sichern unsere Qualität und stärken auch die Zusammenarbeit mit den Züchtern, so dass diese z.B. auch auf unsere Wünsche oder Probleme eingehen oder zum Beispiel neue Arten extra für uns züchten.

In dieser Bildergalerie sehen sie einen kleinen Eindruck, wie professionell israelische Züchter ihre Farmen aufbauen, selbst wenn sie in einer kargen Wüstenlandschaft ohne viel Wasser stehen.

Zurück